Internationale Organisation für Flugverkehr

ALATUS SpA

CD-A-700M

Foto des Flugzeugs
Info
Die CD-A-700 ist eine Eigenentwicklung der ALATUS-Flugzeugwerke. Das Modell trägt dennoch die traditionelle Bezeichung CD am Anfang. CD steht für Cordes-Dannemann, eine Flugzeugwerft im ehemaligen Empire-Uni. 2009 lizensierte Alatus CD-Modelle und begründete damit den Flugzeugbau in Gran Novara. In dieser Tradition steht die Eigenentwicklung CD-A-700, wobei das A stolz für ALATUS steht.

Die CD-A-700 wird in zwei Ausführungen ausgeliefert, für Mittelstreckenflüge und Langstreckenflüge
Operating Airlines
IOF-Mitglieder, die diesen Flugzeugtyp derzeit fliegen:

keine
Sitzpläne
Folgende Sitzpläne stehen zur Verfügung:

keine
Erstflug 12. September 2015
Indienststellung Oktober 2016
Länge 61,7m (M)/ 68,3m (L)
Flügelspannweite 51,9m (M)/ 60,2m (L)
Höhe 16,5m (M)/ 17,0m (L)
Maximales Startgewicht 170t
Leergewicht abhängig von Konfiguration
Treibstoffkapazität 48.567 l
Passagierkapazität 290
Höchstgeschwindigkeit 0,89 mach
Reisegeschwindigkeit 0,85 mach
Reichweite (Durchschnitt) ca. 4.990 km
Dienstgipfelhöhe 13.100 m
Hersteller
ALATUS SpA


Foto des Flugzeugs

Flugzeugwerft in Tiezzo, Marati. 100%ige Tochergesellschaft der ROSSI MOVIMENTO SPA.
Kleins Foto des Flugzeugs